PCOS Rezept: Avocadosalat mit Lachs

Im Sommer ist dieser leichte Salat ein absolutes Lieblingsessen und eignet sich hervorragend für eine gesunde Ernährung bei PCOS und Insulinresistenz. Er ist außerdem schnell zubereitet und superlecker!

Rezept Avocadosalat mit Lachs
Rezept Avocadosalat mit Lachs, Tomaten und Granatapfel

Zutaten

Für 2 Portionen

Salat:

  • 100g grüner Salat
  • 1 Avocado
  • 1 Tomate
  • 1/2 Granatapfel
  • 250g Lachsfilet

Dressing:

  • 3 EL Öl (ich bevorzuge Walnuss- oder Leinöl)
  • 2 TL (Balsamico-)Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Nehmt das Lachsfilet rechtzeitig aus dem Gefrierfach, damit es bereits aufgetaut ist, wenn ihr mit der Zubereitung beginnen möchtet. Den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und in einer vorgeheizten Pfanne mit Öl einige Minuten lang knusprig anbraten. Nicht zu lange in der Pfanne lassen, damit der Fisch nicht trocken wird.

Währenddessen könnt ihr den grünen Salat waschen, in mundgerechte Stücke reißen und auf einem Teller anrichten. Nun werden Avocado und Tomaten in mundgerechte Stücke geschnitten und gewürfelt. Diese gebt ihr über den grünen Salat. Eine besondere, leicht süßliche Note erhält das Essen durch die Granatapfel-Kerne, die man abschließend darauf anrichten kann.

Nun fehlt nur noch das Dressing. Die oben angegebenen Zutaten werden in einem Glas gut miteinander verrührt. Diese Vinaigrette gebt ihr über den Salat. Richtet euch bei der Menge nach euren eigenen Vorlieben. Aber ertrinken sollte der Salat natürlich nicht darin, zumal das Dressing wegen des Honigs und Balsamico-Essigs Zucker enthält.

Zum Schluss nur noch den Lachs dazu servieren – ich lege ihn am liebten auf den Salat drauf – und schon ist das perfekte Sommer-Essen fertig.

Dieses PCO-Rezept ist lecker, schnell zubereitet und gesund. Es ist zwar Low Carb (wer will kann den Honig im Dressing auch noch weglassen), aber durch die gesunden Fette sehr sättigend. Der Salat eignet sich daher auch bei PCO Syndrom und Insulinresistenz gut für eine gesunde Ernährung.

Ich hoffe, euch sagt dieses Rezept zu!

Weitere Rezepte von mir findet ihr hier.

Wer darüber hinaus noch mehr Rezept-Inspiration sucht, sollte sich diese Bücher einmal anschauen:

pcos rezept pcos rezept

Klick auf die Bilder führt direkt auf Amazon*